Ablauf einer Produktion

Wenn Ihr überlegt, Euer Hochzeitsvideo von uns machen zu lassen, ruft uns gerne an, schreibt uns eine Email oder kontaktet uns bei Facebook. 

Als erstes würden wir uns dann gerne unverbindlich und kostenlos mit Euch treffen, damit wir uns kennenlernen können. Für Euch ist es sicherlich ganz wichtig herauszufinden, „wie wir so sind“, und für uns ist es wichtig, einen Eindruck von Euch zu bekommen, damit wir das Video so filmen und schneiden können, dass es gut zu Euch passt.

Nick Louis C Jacob rotated

Bei diesem ersten Treffen möchten wir mit Euch den Ablauf des Hochzeitstages (oder der Hochzeitstage) und die einzelnen Elemente des Films besprechen: Wo sollen wir filmen; wann sollen wir an den verschiedenen Orten sein; was sollen wir filmen – und was nicht?

Die einzelnen Elemente könnten folgende sein:

• Vorbereitungen zu Hause: Das Schminken der Bräute / Das Anziehen der Anzüge

• Abfahrt von zu Hause

• Ankunft am Standesamt / Begrüßen der Gäste

• Die „Trauungszeremonie“

• Der Sektempfang danach

• Das weitere Tagesprogramm

• Die Feier am Abend: Gäste, Buffet, Reden der Trauzeugen, Aktionen der Gäste, Anschnitt der Torte, Tanzen etc.

Dann besprechen wir, was das fertige Endprodukt sein soll: Ein Online-Video (entweder öffentlich für YouTube oder als geschütztes Video auf Vimeo, auf das nur ausgewählte Personen Zugriff haben), eine Datei für iPhone / iPad / iPod oder Euren Computer, oder eine oder mehrere Video-DVD(s) für Euch oder auch all Eure Gäste.

Wenn wir all diese Informationen haben, können wir Euch ein individuelles Angebot für die Produktion Eures Hochzeitsvideos machen. Dies lassen wir Euch schriftlich zukommen, und dann könnt Ihr in Ruhe entscheiden, ob Ihr uns beauftragen möchtet.